Neuigkeiten

Allgäuer Radmagazin

Allgäuer Radmagazin

Leidenschaft fürs Radfahren

Wie proudly present: Ausgabe 1 des Allgäuer Radmagazins

Nach vielen Monaten haben wir es geschafft und Ende Februar über die lokale Tageszeitung unser Radmagazin 'Leidenschaft fürs Radfahren' verteilt. Die Themen sind unter anderem Frühjahrsputz, Kaufberatung, Laufsteg-News und Unterwegs mit Kindern. Viel Spaß beim schmökern.

Ihr Zweirad Lämmle Team

PS: Auf der letzten Seite finden Sie ein Gewinnspiel

Download (PDF)

Unsere 22 Marken für 2021!

Unsere 22 Marken für 2021!

Bei uns erwartet dich mehr als nur eine Fahrradmarke ;-)

Damit Du auf der Suche nach Deinem perfekten Bike die richtige Entscheidung triffst, haben wir für das 👉Modelljahr 2021👈 22 TOP Fahrradmarken für dich im Angebot. 🔝

 

 Hier bekommst Du einen Einblick in die Modellvielfalt 2021:

   

Cannondale➖https://www.cannondale.com/de-DE/Europe 

Conway➖https://conway-bikes.de/ 

Corratec➖https://www.corratec.com/de/ 

Stevens➖https://www.stevensbikes.de/2021/index.php

Ghost➖https://www.ghost-bikes.com/ 

Kayza➖https://www.kayza-bikes.com/

Kuota➖https://kuota.ra-co.de/

INTEC➖https://intec.ra-co.de/ 

Koga➖https://www.koga.com/de 

Victoria➖https://www.victoria-fahrrad.de/ 

Lapierre➖https://www.bikes-lapierre.de/ 

Tern➖https://www.ternbicycles.com/de/ 

Haibike➖https://www.haibike.com/de/de 

BH Bikes➖https://www.bhbikes.com/de

Excelsior➖https://www.excelsior-fahrrad.de/ 

I:SY➖https://isy.de/ 

Winora➖https://www.winora.com/de/DE/home 

Ben e-bikes➖https://www.ben-e-bike.net/

Pfau Tec➖https://www.pfiff-vertrieb.de/index.html?sid=1&sfid=12&sfinc=html_out&subid=9&subfid=9&subfinc=text_out3&blocknr=2&sublayer=1

BBF Bikes ➖ https://bbf.bike/

Checker Pig ➖https://www.checker-pig.com/

Panther Bike➖https://www.panther-bike.de/

 

 

 

 


So kannst du bei uns bezahlen!


Warum haben alle Fahrradhersteller die Preise erhöht?!

Warum haben alle Fahrradhersteller die Preise erhöht?!

Der Welthandel liefert nicht mehr! Die Presse - 04/02/2021

Krise. Zu wenige Container,
falsche Planung und kaputte
Lieferketten. Der Welthandel
hat Corona noch lang nicht
überstanden. Firmen wollen
unabhängiger werden. Doch

das ist härter als gedacht.

 

VON MATTHIAS AUER

 

Wien. Die Weltwirtschaft bleibt fest im Würgegriff
der Pandemie. Und das selbst jetzt,
da Produktion und Handel schon wieder
voll angelaufen sind. Thailand sitzt auf Tonnen
an Reis, Kanada wird seine Bohnen
nicht los und Indien erstickt in Zucker. Sie
alle bekommen keine Container, um die
Ware zu verschiffen, da es für Logistikfirmen
lukrativer ist, sie leer nach China zurückzuschicken.
Die chinesische Volkswirtschaft
hat sich schneller als die der meisten Staaten
vom Corona-Schock erholt – und zahlt nun
horrende Preise, um genug Container für
den Export zu ergattern (siehe Grafik unten).
Das trifft nicht nur den Rohstoffhandel.
Fehlplanung, knappe Ressourcen und strenge
Coronaregeln setzen auch die Lieferketten
der Industrie weiter unter Druck. Deutsche
Autobauer müssen ihre Produktion bereits
drosseln, weil ihre Lieferanten aus Taiwan
keine Elektronikteile mehr liefern, an
der Grenze zu Großbritannien stauen sich
seit dem Brexit die Lkw und selbst an der
verzögerten Lieferung des Corona-Impfstoffs
von AstraZeneca an die EU sollen Probleme
bei Zulieferern schuld sein. Transportunternehmen
wie Hapag-Lloyd warnen angesichts
dieser Mischung aus steigender Nachfrage,
geringen Kapazitäten und massiver
Unsicherheit bereits vor einem „perfect

storm“ für die Weltwirtschaft.

 

Wo sitzen verlässliche Lieferanten?

 

Die Warnung kommt nicht ohne Grund. Seit
der Jahrtausendwende hat sich der Wert der
Zwischenprodukte, die weltweit verschifft
werden, auf zehn Billionen US-Dollar
(8,32 Billionen Euro) im Jahr verdreifacht.
Die Unternehmen sind verstrickt in eine Kette
an Abhängigkeiten quer über den Globus.
Das trifft nicht nur Autobauer und Smartphone-
Hersteller. Selbst bei einem Fahrrad
der italienischen Kultmarke Bianchi kommen
die Teile aus aller Welt, die Bremsen
etwa aus Japan, die Lenker aus Taiwan (siehe
Grafik). Fällt ein Glied in der Lieferkette aus,
sind die Folgen rasch zu spüren. Wie sich das
anfühlt, wissen Unternehmen und Konsumenten
spätestens seit dem Frühjahr 2020,
als das Virus für geschlossene Grenzen, Exportrestriktionen
und Lockdowns gesorgt
und die traditionellen Lieferketten zum Zerreißen
gebracht hat. Über achtzig Prozent
der Produktionsbetriebe waren betroffen. Es
hat Monate gedauert, bis die Industrie glaubte,
den Schock überwunden zu haben.
Viele Unternehmen haben die Zeit genutzt,
um darüber nachzudenken, wie sie
ihre Abhängigkeiten verringern können.
Von den USA über Europa bis nach Asien
forcieren Regierungen seither die Rückkehr
der Produktion in die alte Heimat. Viele Unternehmensführer
reagierten begeistert, zumindest
zu Beginn. Acht von zehn Managern
wollten im April laut einer Umfrage des
Beratungsunternehmens EY ihre Fabriken
bald in die alte Heimat verlagern. Doch die
Euphorie hielt nicht lang an: Im Dezember
sprachen sich in einer ähnlichen Umfrage
des Kreditversicherers Euler Hermes nur

noch 15 Prozent der Firmenchefs dafür aus.

 

„Coronakrise zeigt Verwundbarkeit“

 

Die Unternehmen zögern also noch. Ist das
angesichts der neuerlichen Engpässe im internationalen
Handel ein Fehler? Gabriel
Felbermayr, Präsident des Kieler Instituts für
Weltwirtschaft (IfW), glaubt das nicht: „Die
Coronakrise hat die Verwundbarkeit internationaler
Lieferketten gezeigt“, sagt der gebürtige
Österreicher. „Daraus den Schluss
zu ziehen, Produktion wieder zurück in die
Heimatländer zu holen, ist extrem teuer und
daher der falsche Weg.“ Sein Institut hat
eine Studie erstellt, wonach die Abschottung
von globalen Lieferketten deutschen Produzenten
und ihren Handelspartnern – darunter
etwa Österreich – extrem schaden würde.
Die Realeinkommen in der Bundesrepublik
würden jedes Jahr um 3,3 Prozent sinken.
Die Studie platzt mitten in den innerdeutschen
Streit um ein strenges Lieferkettengesetz,
das deutsche Firmen für die Umweltund
Menschenrechtsverstöße ihrer Lieferanten
haftbar machen soll. Auch hier würden
sehr strikte Regeln die Volkswirtschaft

über Gebühr belasten, so Felbermayr.

 

Die Firmen kommen nicht heim

 

Aber irgendetwas muss passieren. Die Pandemie
wird auf absehbare Zeit nicht verschwinden.
Und mit ihr bleibt auch die Unsicherheit
im internationalen Handel bestehen.
Das McKinsey Global Institute (MGI)
schätzt, dass Unternehmen mittlerweile alle
drei bis vier Jahre damit rechnen müssen,
dass Lieferketten monatelang unterbrochen
sind. In den nächsten fünf Jahren werde
deshalb ein Viertel der globalen Liefer- und
Warenströme in neue Länder verlagert.
Doch statt reumütig nach Hause zurückzukehren,
rüsten sich die Firmen lieber für
weitere Turbulenzen. VW will künftig etwa
keine Zwischenhändler mehr beschäftigen
und sich seine Halbleiter direkt beim Produzenten
in Taiwan sichern. Unternehmen
hamstern wichtige Vorprodukte, die Sicherheitsreserven
werden ausgebaut. Und sie
verlassen sich nicht mehr nur auf einen Lieferanten
oder ein Herkunftsland. Je näher
Lieferanten und Produktion am Kunden
sind, desto sicherer. Der Trend nahm seinen
Anfang schon vor Corona. Während des
Handelskriegs zwischen China und den USA
haben sich viele Firmen neben der Volksrepublik
ein weiteres Standbein in Asien gesucht.
Diese „China + 1“-Strategie wird nun
auf die gesamte Welt ausgeweitet. Wer den
amerikanischen Markt beliefern will, ist mit
einer Fabrik in Mexiko womöglich besser
bedient als in China. Und wer seine Kunden
in Europa hat, sucht nach Standorten und
Lieferanten in der Türkei und in Osteuropa.
Die Firmen kommen also trotz Pandemie
und löchriger Lieferketten nicht nach Hause.

Aber sie könnten näher kommen.

 

Hier können sie den ganzen Bericht lesen: 

Download (PDF)

Click+Collect ab 11.01.2021 erlaubt

Endlich wieder Abholung möglich


Ab dem 11.01.2021 dürfen wir auch in Bayern Click+Collect anbieten. Wie es geht?

  1. Sie reservieren unverbindlich ihr Wunschrad vorab telefonisch oder Online
  2. Wir vereinbaren einen Abholtermin
  3. Sie kommen zum vereinbarten Termin zu uns
  4. Ausgewählter Artikel ist okay? Dann können Sie diesen direkt kaufen.


 

 


Wir sind für euch da!

Wir sind für euch da!

Unser Laden ist zwar geschlossen, aber wir sind trotzdem für euch da.

Aktuell ist unser Laden leider geschlossen. Trotzdem sind wir telefonisch, per E-Mail oder Videochat für euch da. Unsere Werkstatt ist geöffnet.


E-Bike Akku im Winter

E-Bike Akku im Winter

Wertvolle Tipps zur Lagerung und Ladung

In diesem Artikel finden Sie wertvolle Tipps zur Lagerung und Ladung ihres E-Bike Akkus. Durch eine sachgemäße Lagerung erhöhen sie die Lebensdauer Ihres Akkus. Durch eine Lagerung in der Kälte kann es zu einer Tiefentladung oder dauerhaften Schäödigung ihres Akkus kommen. Auch ein spürbarer Verlust der Kapazität ist möglich.


Wieder ein zufriedener Kunde von Zweirad Lämmle

Wieder ein zufriedener Kunde von Zweirad Lämmle

Liebes Team von Zweirad-Lämmle,

Ihr seid mit dafür verantwortlich,  dass ich mir einen Traum erfüllen
konnte - Dankeschön!

Derzeit ist es fast überall mit Wartezeiten von bis zu 8 Monaten verbunden,
sich ein neues Rad zu gönnen. Bei Euch hat das 3 Tage gedauert und die
Spedition stand mit meinem Gravelbike Stevens Prestige in meiner Traumfarbe vor
der Tür - was für ein Fest!

Diese Freude möchte ich einfach mit euch teilen (Beweisfoto anbei) und wünsche
euch allen ein besonderes,  freudiges und friedliches Fest!

Herzliche Grüße aus dem Norden.

 

Leute, kommt vorbei und testet unsere TOP Beratung und den besten Service ;-) 


Spitzenwetter im November, wer war auch noch Radfahren?!

Test Cannondale Topstone Gravel Bike für 2021 und Conway Xyron 527 für das Modelljahr 2021

Auch wir haben das tolle Wetter genutzt und waren diese Woche am Mittwoch Morgen in Oberstdorf (ein Traum). Julia und Katja haben das neue Cannondale Topstone Gravel Bike für 2021 getestet und Mario wollte unbedingt wissen, was das neue Conway Xyron 527 für das Modelljahr 2021, mit 85NM Kraft und leichten Carbon Rahmen so alles kann.

Es war einfach toll bei diesem Wetter und den neuen Rädern, den freien Tag so optimal nutzen zu können.

Komme uns besuchen, wir freuen uns auf euch.

 


Leidenschaft für Fahrräder

Leidenschaft für Fahrräder

Die neuen Bikes 2021 sind da!! Viele Modelle 2020 sind reduziert

Rad oder E-Bike leasen – Wir sind der Partner für Ihr alle Dienstfahrrad.

Bis zu 30% auf Bekleidung und Schuhe

 

Ca. 200 Rennräder, sofort verfügbar!

 

-Wahlweise inklusive Delta Bikes Rollentrainer
oder Espressomaschine! Achtung, solange Vorrat reicht!
-0% Finanzierung möglich

Download (PDF)

Ben Bikes Kinder E-Bikes in 20, 24 und 26 Zoll.

Cooles e-Bike für Kinder - Kids | Welt der Wunder


Rennrad-Wochen im Oktober!

Riesige Auswahl und eine top Beratung sind bei uns selbstverständlich.

Rennrad-Wochen im Oktober! 

Mache jetzt dein Rennrad-Schnäppchen und genieße die Auswahl mit über 200 Rennrädern auf einer Ebene, inkl. Damen Rennrad Abteilung!

Nur jetzt: Zu jedem Rennrad ab 1000,- EUR, gibt es eine Kaffeemaschine oder einen Rollentrainer im Wert von 100,- EUR, kostenlos mit dazu. Achtung, nur so lange der Vorrat reicht. 

Wir führen Rennräder der Marken:

Cannondale - Stevens - Kuota - Koga - Haibike - Corratec - Lapierre 

 

 


Herbstzeit ist Rennradzeit

Herbstzeit ist Rennradzeit

Angenehme Temperatur und tolles Licht


Der Herbst ist mit die schönste Zeit zum Rennrad fahren. Warum? Es ist nicht mehr so heiß, man ist fit vom Sommer und das Licht ist oft besonders schön. Und g'sund ist es auch noch. Also, auf was wartet ihr? Wir haben aktuell tolle Angebote und schon neue Modelle am Start. Und zusätzlich gibt es wahlweise Kaffe-Maschine (inkl. Pads+ Reiniger)


Rennrad-Wochen im Oktober!

Rennrad-Wochen im Oktober!

👉Rennrad-Wochen im Oktober 👈Ab einem Kaufpreis von 1.000,- EUR pro Rennrad, bekommst du eine Kaffeemaschine (inkl. 3 verschiedener Kaffeesorten + Reiniger und Entkalker) oder einen Rollentrainer im Wert von 99,- EUR, kostenlos mit dazu ✌️ !!

Unsere große Rennradausstellung bietet Dir eine breite Auswahl vieler Top-Modelle von unterschiedlichen Marken, wie das Conway GRV 1000 Carbon. Mit diesem vielseitigen Bike bist du für jede Jahreszeit gerüstet. Nicht nur der sehr leichte, aber zugleich verwindungssteife Voll Carbon Rahmen und die hochwertige Shimano Ausstattung, sondern auch weitere Features wie die abnehmbare Fender Bridge zur Montage von Schutzblechen zeichnen dieses Gravel Bike aus. 

 

Komm schnell vorbei und wähle Deinen Favoriten aus unserem großen Angebot aus!
(Bitte beachte: Trotz großem Vorrat gilt - nur solange Vorrat reicht)

 



Ihr wollt mehr Reichweite?

Ihr wollt mehr Reichweite?

Jetzt bei allen Conway E-WME mit 1000Wh für nur 299,- EUR Aufpreis

...dann schaut euch mal unsere Conway E-WME Modelle genauer an. Ab sofort bekommt ihr einen zweiten Shimano Akku mit 500WH für nur 299,- EUR statt 699,- EUR, dazu und habt somit 1000Wh im Tank. Damit könnt ihr auch große Touren mit bis zu 200km und/oder reichlich Höhenmetern angehen. Einziges Problem: irgendwann drückt vielleicht trotzdem der Hintern... Aber auch dafür bieten wir Abhilfe bei uns im Shop


MwSt jetzt 16%

MwSt jetzt 16%

Wir geben die MwST Reduzierung natürlich an sie weiter!

Liebe Kunden,

ab 01. Juli 2020 gilt die reduzierte MwSt. von 16%. Wir geben diese selbstverständlich an sie weiter. Wir bitten sie folgende Punkte zu beachten:
- Aufgrund der Vielzahl an verschiedenen Artikeln mit Etiketten ist es uns nicht möglich die Etiketten zu korrigieren.
- Die meisten Etiketten weisen deshalb einen Preis bezogen auf 19% MwSt. aus. An der Kasse wird Ihnen automatisch der korrekte Preis mit der auf 16% reduzierten MwSt. berechnet.
- Für Räder die vor dem 01. Juli 2020 repariert wurden, gilt noch die höhere MwSt. da hier der Zeitpunkt der Leistungserbringung ausschlaggebend ist.

- Die Preise im Onlineshop sind inkl. 19% MwSt.. Wir bitten Sie vor Bezahlung mit uns Kontakt aufzunehmen bzgl. der Vorgehensweise.

Ihr Team von Zweirad Lämmle


Ab 27. April haben wir wieder geöffnet

Ab 27. April haben wir wieder geöffnet

Liebe Kunden,

 

am 27. April ist es soweit:  wir dürfen unsere stationären Geschäftsräume wieder für sie öffnen!

Aktuell bereiten wir alles für die Wieder-Öffnung vor. Wir freuen uns schon sehr darauf, sie wieder persönlich zu treffen und nicht nur virtuell mit Ihnen kommunizieren zu können!

 

Bis nächste Woche, wir freuen uns auf Sie!

Ihr  Zweirad Lämmle Team


BIKE TRENDS 2020… die Top 3

BIKE TRENDS 2020… die Top 3

Mario Werner klärt uns auf....

Das Team von Zweirad Lämmle um Geschäftsführer Ernst
Lämmle hat seine „Hausaufgaben“ für diese Radsaison längst
gemacht. Im Herbst des vergangenen Jahres wurden die Orderlisten
abgeschickt, die ersten 2020er-Modelle rollten bereits Ende
2019 in den Bike-Shop in Bad Grönenbach. Dort – und im eigenen
Online-Shop – boomt es seit Jahren. Das mag dem Top-Service
und der überragenden Auswahl gerade im E-Bike und Rennrad-
Bereich geschuldet sein. Wichtig dabei ist aber vor allem, die
„Must-Haves“ der Saison in allen Größen verfügbar zu haben.
Diese Kunst beherrscht Ernst Lämmle par excellence. Sicherlich
hilft Lämmle dabei seine jahrzehntelange Erfahrung. Aber es hat
auch mit einer gehörigen Portion Feingespür zu tun, wenn der Allgäuer
wieder bereits im Herbst exakt die Trendmodelle geordert

hat, die dann jetzt im Frühjahr reißenden Absatz finden.

Grund genug, bei Zweirad Lämmle die TOP-3-Bike-Trends 2020 zu entlocken.

Mario Werner klärt uns auf:

 

TREND 1: GRAVEL boomt
Gravel = Schotter – und genau hier, auf leichten Schotterpisten
fühlen sich die absoluten Trendbikes 2020 wohl. Optisch am
Rennrad orientiert haben die Gravelbikes mit Einzug der Scheibenbremse
einen richtigen Hype erlebt, der sich in diesem Jahr
fortsetzt. Die unkomplizierte Technik gibt vielen Bikern Zugang zu
den Gravelbikes und lässt den Wunsch nach Freiheit und Abenteuer
Realität werden. Auf einem Gravelbike sitzen Sie deutlich
aufrechter als auf einem echten Renner, das macht das Rad
komfortabel – ob auf der Straße oder im leichten Gelände. Die
breiten Reifen mit gröberem Profil verleihen halt und erhöhen den

Komfort nochmals deutlich.

Trend 2: E-Bikes - Vielfalt statt
Quantensprung und Nischenchance

Die rasante Entwicklung der E-Bikes ist mit Sicherheit noch lange
nicht zu Ende. Allerdings wurde an Motoren und Akkus in den vergangenen
Jahren so viel investiert, dass hier in dieser Saison mal
eine kleine Verschnaufpause geboten ist. Und wenn die Technik
auf dem besten Stand ist, wird eher in Vielfalt und speziellere
Nischen investiert. So schwappt der SUV (Sports Utility Vehicle)
vom Auto in die Bikebranche rüber. Wie? Durch hohen Fahrkomfort
und Ausstattungsdetails von Licht über Schutzbleche
bis Gepäckträger, die das Rad für Alltagsfahrer/Radpendler
interessant machen, die dann am Wochenende auch gern mal
eine etwas anspruchsvollere Runde im Gelände drehen wollen.
Integrierte Akkus sorgen für eine cleane Optik bei den SUVs. Der
Wunsch nach Komfort wird perfekt umgesetzt. SUV ist eine neue
Generation an E-Bikes.

 

Trend 3: Bikepacking
Alles rein in den Rucksack und die Satteltaschen…und los. Wer
sich früher beim Bikepacking mit einem alten Drahtesel über
extreme Distanzen quälen musste, ist heute mit einer neuen Generation
an Bikes und vor allem Packtaschen-Konzepten nahezu
gesegnet. Die neuen Taschen sind weder Sattel- noch Gepäckträgertaschen,
sondern werden direkt am Bike befestigt. Dadurch
sinkt nicht nur das Gesamtgewicht, sondern vor allem das
Handling des Bikes verbessert sich um Welten. Apropos Bikes:
den guten alten Drahtesel beim Bikepacking ersetzt heute oftmals
ein Carbon-E-Bike mit hoher Reichweite und mehr Komfort
durch elektronische Schaltungen – sei es bei MTB oder Rennrad.

 

Download (PDF)

Chancengleichheit für den Nachwuchs -

Chancengleichheit für den Nachwuchs -

so baut man E-Bikes für Kinder!

Jetzt neu bei uns, die leichten Ben e-Bikes für Kids mit nur ab 10,1kg Gesamtgewicht.

 Hier findest du alle Modelle von Ben e-Bikes

 

Demnächst auch als Fully, alle Infos zum neuen Kinder Fully gibt es hier: 


Hier gehts zum Kinder Fully in 24 Zoll! 


WELTKLASSE NEUHEITEN 2020

WELTKLASSE NEUHEITEN 2020

Wir präsentieren den neuen Bosch CX mit 625Wh Akku und TQ Motor mit 630Wh Akku!!
Jetzt bei Zweirad Lämmle in Bad Grönenbach


Der E-Bike Experte im Allgäu!

Der E-Bike Experte im Allgäu!

Komm und teste uns.

Du suchst nach einer der größten Auswahl und der wohl besten Beratung im Umkreis?

Dann bist Du bei E-Bike Experten in Bad Grönenbach genau richtig!

Wir bieten 10 verschiedene Marken, 6 verschiedene Akku Größen, 10 verschiedene Motoren von 5 verschiedenen Motoren Herstellern wie: TQ, Bosch, Yamaha, Brose, Shimano und TS System. Also komm vorbei und lass dich richtig beraten!

 



Ihr Bikeshop im Allgäu!

Ihr Bikeshop im Allgäu!

Eine der größten Rennrad- Ausstellungen im Allgäu

Download (PDF)

Die Auswahl machts!

Die Auswahl machts!

Top Modelle von 10 verschiedenen Herstellern:

Rennräder, Trekkingräder, E-Bikes, Mountainbikes, Reiseräder und Kinderräder.

 

Außerdem bieten wir verschiedene Antriebssysteme von Shimano, Brose, Bosch, Yamaha und TQ!


Bei uns sind Ihre Daten sicher!!

Bei uns sind Ihre Daten sicher!!

Wir arbeiten nach den Richtlinien der EU-DSGVO, DSAnpUG und des BDSG

Dieses Zertifikat bestätigt die Umsetzung folgender Inhalte der EU-DSGVO, DSAnpUG und des BDSG im Unternehmen Zweirad Lämmle.



Hauptgewinn vom clever fit memmingen Gewinnspiel wurde abgeholt.

Hauptgewinn vom clever fit memmingen Gewinnspiel wurde abgeholt.

Heute hat der glückliche Gewinner vom großen clever fit memmingen Gewinnspiel seinen Hauptpreis, ein Cannondale Synapse Rennrad im Wert von 1.799,- EUR bei uns abgeholt. Bei so viel geballter Muskelmasse sind wir froh, dass alle Cannondale Fahrräder keine Gewichtsbeschränkung und 15 Jahre Rahmengarantie haben ;-)
Wir wünschen dir viel Spaß mit dem neuen Renner Dominik Dobelmann!!!!


LIKEN + TEILEN = GEWINNEN!

LIKEN + TEILEN = GEWINNEN!

Jetzt mitmachen und gewinnen!!

GEWINNSPIEL!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

 

‼️Wir drehen komplett durch‼️


 

💥 1. Gewinn: Ein Rennrad inkl. Vermessung von Zweirad Lämmle aus Bad Grönenbach im Wert von 1799€
💥 2. Gewinn: 12-Monate clever fit All Inclusive Mitgliedschaft im Wert von 500€
💥 3. Gewinn: 2 FIBO Karten

Zudem verlosen wir unter allen Teilnehmern 5x 1 Gratismonat im clever fit

 

Was muss ich tun⁉️

 

Zweirad Lämmle & clever fit Memmingen liken
❌ Beitrag liken & teilen
❌ 2 Freunde markieren
---------------------------------------

🚨 BONUSPUNKT:

 

Wer ein zweites Kommentar schreibt, indem er uns verrät, wieso er so gerne im clever fit Memmingen trainiert, bekommt ein zweites Los in unsere Losbox!

Das Gewinnspiel endet am Montag, den 30.01.2017. Die Gewinner werden an diesem Tag um 20.00 Uhr im Video ausgelost.

 

Viel Erfolg 🍀


WICHTIG - Corona Maßnahmen - WICHTIG


Liebe Kunden,

aufgrund der weitreichenden Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung der Corona Infektionen sind auch wir gezwungen unser Geschäft ab dem 18.03.20 zu schließen. Folgende Bereiche sind davon nicht betroffen:

1. Werkstatt:

Unsere Werkstatt ist weiterhin geöffnet. Die Öffnungszeiten: Ab dem 23.03. haben wir täglich von 10:00-12.00 und 13.00-16:00 Uhr geöffnet. Sie können gerne weiterhin ihre Räder zur Reparatur bringen.
Samstags ist die Werkstatt geschlossen!

2. Onlineshop:

Gerne können Sie über unseren Onlineshop ihr Wunschrad bei uns erwerben. Gerne liefern wir Ihnen dieses in einem Umkreis von 25km kostenfrei. Bei größeren Entfernungen bitten wir um Kontaktaufnahme bzgl. der Kosten.

3. Beratung:

Wir sind Montag bis Freitag täglich von 10:00-12:00 und 13:00-16:00 Uhr für sie telefonisch unter Telefon: 08334/7217 erreichbar. Gerne können sie uns auch eine Email unter anfrage@zweirad-laemmle.de senden. Wir versuchen diese schnellstmöglich zu beantworten.

Wir wünschen Ihnen alles Gute und Gesundheit. Nutzen Sie doch einfach die freie Zeit für erste Frühlingsausfahrten mit Ihren Rädern!

Bis bald

Euer Team von zweirad Lämmle

 

Erweiterung vom 19.03.2020

 

Liebe Kunden,


aufgrund der weitreichenden Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung der Corona Infektionen sind auch wir gezwungen unser Geschäft ab dem 18.03.20 zu schließen.

Folgende Bereiche sind davon nicht betroffen:


1. Werkstatt:
Unsere Werkstatt ist weiterhin geöffnet. Wir haben die Werkstatt täglich von 10:00-12.00 und 13.00-16:00 Uhr geöffnet. Sie können gerne weiterhin ihre Räder zur Reparatur bringen.
Samstags ist die Werkstatt geschlossen!
2. Onlineshop:
Gerne können Sie über unseren Onlineshop ihr Wunschrad bei uns erwerben. Gerne liefern wir Ihnen dieses in einem Umkreis von 25km kostenfrei. Bei größeren Entfernungen bitten wir um Kontaktaufnahme bzgl. der Kosten.
3. Beratung:
Wir sind Montag bis Freitag täglich von 10:00-12.00 und 13.00-16:00 Uhr für sie telefonisch unter Telefon: 08334/7217 erreichbar. Gerne können sie uns auch eine Email unter anfrage@zweirad-laemmle.de senden. Wir versuchen diese schnellstmöglich zu beantworten.
Wir wünschen Ihnen alles Gute und Gesundheit. Nutzen Sie doch einfach die freie Zeit für erste Frühlingsausfahrten mit Ihren Rädern!


Bis bald
Euer Team von Zweirad Lämmle 

 


Neues aus der Fahrradbranche

Fahrradfreundlichste Schule Deutschlands 2021 gewählt

Fahrradfreundlichste Schule Deutschlands 2021 gewählt

Selbst das Coronajahr hat viele Schulen nicht davon abgehalten, sich bei der Aktion „Deutschlands fahrradfreundlichste Schule“ zu ...


Meldung anzeigen
Biker Specials für Adrenalin geladenen Trail-Spaß

Biker Specials für Adrenalin geladenen Trail-Spaß

Entdecke die Biker Specials von Mountain Bike Holidays und der Bike-Sommer kann kommen! Hier findest du die passenden Packages, die dein Biker-Herz ...


Meldung anzeigen
Vorsicht Fakeshopverdacht

Vorsicht Fakeshopverdacht

Aktuell sorgt der Fahrrad-Onlineshop marti-bosom.de für Aufsehen im Netz. Eine Große Auswahl an verschiedenen Fahrrädern lädt ...


Meldung anzeigen
Das Fahrradschloss für Ihren Hausschlüssel

Das Fahrradschloss für Ihren Hausschlüssel

Wie kein anderes Unternehmen steht ABUS für Sicherheit – zuhause oder unterwegs. Jetzt verbindet ABUS diese beiden Welten in einem Produkt ...


Meldung anzeigen
Das Schalten wird zu einem Erlebnis

Das Schalten wird zu einem Erlebnis

GX Eagle AXS von Sram kombiniert robuste Haltbarkeit mit Funktechnologie, die speziell für extreme Anwendungen entwickelt wurde. AXS ...


Meldung anzeigen
Deutlicher Anstieg bei tödlichen Unfällen mit „E-Bikes“

Deutlicher Anstieg bei tödlichen Unfällen mit „E-Bikes“

Die Verkehrswacht will mehr Aufklärung und Fahrtrainings. Sie appelliert an alle E-Bike-Neulinge, sich vor dem Kauf genau zu informieren. ...


Meldung anzeigen
Das neue elektrische Adventure Neo

Das neue elektrische Adventure Neo

Es ist mehr als nur ein E-Bike, es ist ein Begleiter durch dick und dünn. Das Adventure Neo ist wie geschaffen für die Straßen der ...


Meldung anzeigen
Startklar für die neue Rennradsaison

Startklar für die neue Rennradsaison

Mit bewährten Materialien und in Kombination mit praktischen Features, innovativen Designs und einem attraktiven Preis bringt die SHIMANO ...


Meldung anzeigen
Innovative Fahrradhosen - GONSO meets SQLAB

Innovative Fahrradhosen - GONSO meets SQLAB

Für die neue Kollektion setzt der Radhosenexperte GONSO auf eine Kooperation mit dem Ergonomiespezialisten SQlab. Entstandenn sind Fahrradhosen ...


Meldung anzeigen
Radln mit allen Sinnen

Radln mit allen Sinnen

Bei Velontour geht es um Genuss pur – auf allen Ebenen. Sehen. Fühlen. Spüren. Schmecken. Auf Touren entlang von Bächen und Seen ...


Meldung anzeigen
Bosch macht vernetzte Geräte zu persönlichen Schutzengeln

Bosch macht vernetzte Geräte zu persönlichen Schutzengeln

Ganzheitliche Lösung: Help Connect vereint automatische Unfallerkennung, Notruffunktion und persönlichen Notfalldienst. In Verbindung mit ...


Meldung anzeigen
Brose liefert eine Million E-Bike-Antriebe „Made in Berlin“

Brose liefert eine Million E-Bike-Antriebe „Made in Berlin“

Die E-Bike-Sparte von Brose setzt ihre Erfolgsgeschichte fort. Anfang März läuft der millionste Antrieb am Standort Berlin vom Band. Dort ...


Meldung anzeigen
Gute Pflege

Gute Pflege

Beziehungen leben von guter Pflege. Das gilt auch für die Produkte von VAUDE. Wenn du sie sorgfältig behandelst, hast du lange Freude ...


Meldung anzeigen
Roadbike Holidays: Mit Durchblick zum Urlaub

Roadbike Holidays: Mit Durchblick zum Urlaub

Mehr finden, weniger suchen: Roadbike Holidays ist dein idealer Bike-Buddie wenn es darum geht, das perfekte Rundum-Sorglos Paket für deinen ...


Meldung anzeigen
LECTOR Advanced

LECTOR Advanced

GHOST nennt es Black Beauty: Basierend auf dem wegweisenden SuperFit Konzept ist das LECTOR Hardtail zur ultimativen Cross-Country-Maschine geworden, ...


Meldung anzeigen
BIKE Festival Willingen auf Ende September verschoben

BIKE Festival Willingen auf Ende September verschoben

Angesichts der immer noch unsicheren Situation rund um das Thema Covid-19 muss das BIKE Festival erneut auf sich warten lassen. Aus diesem Grund ...


Meldung anzeigen
Der Auftakt zur Triathlon-Offensive

Der Auftakt zur Triathlon-Offensive

n der Triathlon-Szene sind die ABUS PerformanceHelme längst kein Geheimtipp mehr. Vor allem der GameChanger ist mit seinen einzigartigen ...


Meldung anzeigen
Neues Festival: die GRAVEL GAMES

Neues Festival: die GRAVEL GAMES

Ein Treffpunkt für die Gravel-Szene an einem Ort mit besonderer Atmosphäre: Das ehemalige Zechengelände Ewald in Herten und der ...


Meldung anzeigen
Der wichtige Wettbewerb geht in die nächste Runde

Der wichtige Wettbewerb geht in die nächste Runde

AKTIONfahrRAD zeichnet jedes Jahr die „Fahrradfreundlichste Schule Deutschlands“ aus. Dabei sind alle weiterführenden Schulen in ...


Meldung anzeigen
So kommst du mit dem Rad sicher durch den Winter

So kommst du mit dem Rad sicher durch den Winter

Winter in Deutschland. Für viele Fahrradfahrer heißt das: Rutschpartie auf spärlich geräumten Radwegen und Nebenstraßen. ...


Meldung anzeigen