Zweirad Lämmle Bad Grönenbach, Allgäu

Online-Shop

Conway EMS 229 SE

Conway EMS 229 SE E-MTB mit Bosch CX Motor und 500Wh Akku
Aktionspreis: 2.199,00€
    Ausführung Lieferzeit Preis
Lieferbar 48cm  Schwarz matt Orange   DE: 2 bis 4 Tage 2.199,00 €
Artikel nicht lieferbar 52cm  Schwarz matt Orange   nicht lieferbar 2.199,00 €
Lieferbar 56cm  Schwarz matt Orange   DE: 2 bis 4 Tage 2.199,00 €
Anzahl: Sie müssen Javascript einschalten,
um den Shop benutzen zu können
Conway EMS 229 SE E-MTB mit Bosch CX Motor und 500Wh Akku, jetzt bei uns im E-Bike Store in Bad Grönenbach. E-MTB, eMTB, e-Mountainbike, e-Mountainbike, Hardtail, MTB Hardtail, Hardtails, Hardtail MTB, Hardtail Mountainbike
Artikel-Nr. Conway EMS 229 SE
Modelljahr 2019

Bestimmung der Rahmenhöhe über die Schrittlänge

Schrittlänge eingeben: [cm] 
Rahmenhöhe 28"/29"-Räder:
Rahmenhöhe 26"/27,5"-Räder (z.B. MTB)        

In unserem Onlineshop können Sie mit folgenden Zahlungsarten bezahlen

Zahlungsarten:Zahlung per Vorkasse Zahlung per Vorkasse

Überweisen Sie den Rechnungsbetrag gleich nach Ihrer Bestellung und erhalten Sie 0,00% Rabatt

Zahlungsarten:Zahlung per PayPal Zahlung per PayPal

Online kaufen und einfach bezahlen mit PayPal

Zahlungsarten:Zahlung als Selbstabholer Zahlung als Selbstabholer

Bezahlen Sie vor Ort einfach und unkompliziert und erhalten Sie 0,00% Rabatt

Versandkosten für die Artikel-Kategorie
%Angebote%
  • Versand innerhalb Deutschland: 69,95€ pro Artikel

Alle Preisangaben verstehen sich inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten.

Lieferbeschränkungen
Wir versenden ausschließlich innerhalb Deutschlands
Wir versenden nicht auf deutsche Inseln

Berechnung der Lieferfrist
Die Lieferfristen auf den Produktseiten berechnen sich im Einzelnen wie folgt:

  • Wenn wir zur Vorleistung - soweit angeboten oder vereinbart - verpflichtet sind, beginnt die Lieferfrist am Tag nach Vertragsschluss zu laufen.
  • Bei Zahlung per Vorkasse erteilen Sie Ihrem Zahlungsdienstleister einen Zahlungsauftrag. Die Lieferfrist beginnt an dem Tag zu laufen, der auf den Zahlungsauftrag an Ihren Zahlungsdienstleister folgt.
  • Fällt das Fristende auf einen Samstag, Sonntag oder einen staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag am Lieferort, ist jeweils der nächste Geschäftstag für das Fristende maßgeblich.